Geschafft! - Über tausend Schüler und Schülerinnen beteiligten sich am Weltrekordversuch, das größte Nützlingshotel der Welt zu errichten.

Auf Initiative der Garten Tulln wurden 600 Hotels für Wildbienen gebaut und nun zum Weltrekordversuch in der Garten Tulln zu einem rießigen Nützlingshotel  mit 31,37 Kubikmetern vereint.

Landesrat Martin Eichtinger gratulierte den Kindern recht herzlich.

Wie im Mittelalter fühlten sich die Kinder der Volksschule bei ihrem Ausflug zur Burg Kreuzenstein.

Nach einer Führung durch die Burg besuchten die Kinder auch die Greifvogelschau, bei der es viel Interessantes über diese Tiere zu erfahren gab.

"Beschwingt in den Sommer"

tanzten die Schüler und Schülerinnen beim Abschlussfest im Pfarrkultursaal Absdorf.

Neben den Tanzvorführungen der Klassen zeigten auch die Bläserklasse und die Singklasse ihr Können auf der großen Bühne.

Ein ganz herzliches Dankeschön an den Elternverein, der wieder ein köstliches Buffet für die großen und kleinen Gäste bereitet hat!

Ein Dankeschön an unsere fleißigen Milchordner, die das ganze Schuljahr über schon vor Schulbeginn die Milchbestellungen für alle Klasse bereitgestellt haben!

Zum großen Spielefest lud wieder die Volksschule Absdorf alle Schüler und Schülerinnen und auch die "Maxi-Kinder" aus dem Kindergarten ein.

An den verschiedensten Spiel- und Spaßstationen konnten die Kinder ihr sportlichesw Geschick testen oder an den Werkstationen basteln.

Vielen herzlichen Dank an den Elternverein, der das knackig gesunde Buffet für die Kinder frisch zubereitet hat!

Zum "Zahn-Check" waren die Schüler und Schülerinnen der 4.Klasse eingeladen.

Im Rahmen des Apollonia-Zahngesundheitsprogrammes besuchten die Kinder Frau Dr.Orechovsky in ihrer Ordination in Absdorf.

"Hopsi Hopper" vom ASKÖ-Bewegungsprogramm

lud diesmal alle Kinder zum Spielen und Turnen auf die Schulwiese ein.

Dort gab es neben Gras-Hockey, Gras-Schifahren und dem Riesen-Ball auch neue lustige Spiele mit dem Gummihuhn Henriette.

"A lot of fun"

hatten die Schüler und Schülerinnen der 4.Klasse am BIKU-Englischtag.

Nicht nur lernten sie neue englische Spiele und Lieder, sondern auch wie man Comics zeichnet und sogar ein ganzes Gemälde gemeinsam malt!

Vielen Dank an den Elternverein für die finanzielle Unterstützung!

"Weg mit dem Dreck!", sagten die Kinder der Volksschule und machten sich auf den Weg, um Absdorf vom Müll zu säubern.

     Bei der Frühjahrsputz-Aktion "Stopp Littering" wurden wie jedes Jahr wieder viele Müllsäcke mit achtlos weggeworfenem Müll gefüllt.

Die Raiffeisenkasse Absdorf unterstützt die Schüler und Schülerinnen unserer Volksschule und spendet USB-Sticks für die 4.Klasse.

So können die Kinder die vielen Fotos von ihrer Projektwoche am Mühlviertler Biobauernhof in Bad Zell ganz einfach digital nach Hause mitnehmen.

  -  Vielen herzlichen Dank!

Feuer löschen

durften die Schüler und Schülerinnen der 3. und 4.Klassen bei ihrem Besuch bei der Feuerwehr. Dazu mussten sie natürlich in die richtige Schutzausrüstung schlüpfen.

     Davor gab es jedoch noch eine Einschulung im richtigen Verhalten beim Brandfall und eine kleine Stärkung vor dem Brandeinsatz.

Vielen herzlichen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Absdorf!

Am "Merlin-Forschertag"
wurde die ganze Schule zum Labor und jede Klasse zur Forschungsstation.

Die Kinder fanden zu den Themen "Wasser, Feuer, Strom, Magnetismus und Kugelbahn" Forschungsaufträge in den Klassenräumen, die es galt zu lösen.

Neben technischem und naturwissenschaftlichem Wissen wurde so auch die Kooperationsfähigkeit im Team geschult.

Kühe füttern, Stall ausmisten, Butter machen, Brot backen und vieles mehr...

lernten die Kinder der 4.Klasse auf ihrer Projektwoche am Mühlviertler Biobergbauernhof in Bad Zell.

Dazu gab es noch Wanderungen, alte Ruinen, Geschicklichkeitsspiele und natürlich ein Lagerfeuer. - Eine tolle Woche!
 

NÖ Schul- und Jugendchöretreffen

im Auditorium Schloss Grafenegg

Freudig aufgeregt nahmen die Schüler und Schülerinnen der Singklasse am großen Treffen der Jugendchöre in Grafenegg teil.

     Angeleitet von ihrer Musikschullehrerin Mag. Gudrun Burghofer hatten die Kinder gleich zwei Auftritte auf der riesengroßen Bühne, einmal gemeinsam mit der NMS Fels (zu "I`ve got the Power in me") und dann alleine ("Singen ist ´ne coole Sache", "Viva la musica").

     Mit ihren fröhlichen Liedern begeisterten sie die vielen Festgäste, darunter auch Bildungsdirektor Mag. Johann Heuras und Bildungs- und Jugendlandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.

Bravissimo!

Zum 49. Raiffeisen-Malwettbewerb

lud die Raiffeisenkasse Absdorf die Kinder der Volksschule Absdorf ein.

Geschäftsleiter Mag. Stefan Puhm und Sandra Mantler freuten sich nun, die Preise für die besten Bilder überreichen zu dürfen.

Wir gratulieren recht herzlich allen Gewinnern!

Please reload

Volksschule Absdorf

Schulstraße 1

3462 Absdorf

© 2018 by Xinger Solutions